Spanischer Inselzauber im Frühling
   Ibiza - Mallorca - Menorca
  Donnerstag 22.3. - Samstag 31.3.18
  Die Inseln der Balearen sind ein Paradies im westlichen Mittelmeer und zählen zu den beliebtesten Reisezielen
  Europas. Alle Baleareninseln – Formentera, Ibiza, Menorca und Mallorca – haben ein angenehmes Sommer- und
  mildes Winterklima. Die vielen Sehenswürdigkeiten machen diese Reise bei jeder Jahreszeit zu einem lohnenden
  Reiseziel.
  1. Tag: Schweiz – Raum Nimes
 
Ab unseren Einsteigeorten fahren wir via Genf nach Lyon und dann weiter entlang dem Rhonetal zum
  Mittelmeer. Am Abend erreichen wir den Raum Nimes, wo wir übernachten werden.
  2. Tag: Raum Nimes – Barcelona – an Bord
 
Weiterfahrt nach Barcelona. Auf einer Rundfahrt sehen wir die Sehenswürdigkeiten der katalanischen
  Hauptstadt. Freizeit und freies Nachtessen. Gegen Abend schiffen wir auf die Nachtfähre ein und legen
  ab Richtung Menorca.
  3. Tag: Ausschiffung und Inselrundfahrt Menorca
 
Menorca, die östlichste Insel der Balearen, ist eine wunderschöne und friedliche Insel, die von der UNESCO
  zum Biosphären-Reservat erklärt wurde. Saubere Strände mit kristallklarem Wasser, eine gesunde Fauna
  und Flora, sowie prähistorische Stätten der Megalithkultur machen Menorca zu einem Erlebnis.
  Entdecken Sie mit uns den verborgenen Zauber dieser Insel, hier finden Sie Reste einer interessanten
  und uralten Kultur.
  4. Tag: Menorca – Einschiffung Mallorca
  Geniessen Sie den freien Vormittag auf Menorca mit einem Bummel durch die Gassen der Stadt Cuitadella.
  Am Nachmittag begeben wir uns zum Fährhafen zur Überfahrt nach Mallorca.
  5. Tag: Inselrundfahrt Mallorca
 
Bei einer ganztägigen Inselrundfahrt sehen wir heute unvergleichliche wilde Landschaften, mehr als 300m
  abfallende Steilkliffs, dicht bewachsene Täler mit Jahrtausend alten Olivenbäumen und Terrassen-
  pflanzungen voller Orangen- und Mandelbäumen. Am Nachmittag besuchen wir Soller und seinen
  Hafen Puerto de Soller, die in einem fruchtbaren Landstrich in der „Serra de Tramuntana“ liegen.
  Die Bewohner kultivieren seit der Antike Oliven und Zitrusfrüchte. Soller und die gesamte Bergkette
  der Tramuntana sind zum UNECO Weltkulturerbe ernennt worden.
  6. Tag: Aufenthalt Mallorca oder Besuch von Palma
 
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang
  entlang der Strandpromenade oder kommen Sie mit unserem Bus auf eine individuelle Stippvisite
  in die Stadt Palma.
  7. Tag: Mallorca – Einschiffung Ibiza
 
Nach dem Frühstück verlassen wir Mallorca mit der Fähre und erreichen gegen Mittag Ibiza.
  Kurze Weiterfahrt zu unserem Hotel.
  8. Tag: Ibiza Inselrundfahrt
 
Ibiza – im Namen versteckt sich bis heute der phönizische Gott Bes – war die erste Insel der Balearen
  mit einer bedeutenden Stadt. Es ist eine Insel voller Mysterien und Magie, eine Insel mit offenen und
  verborgenen Schönheiten. Die verführerische Inselschönheit Ibiza präsentiert sich weltoffen, charmant
  und sehr tolerant. Sie ist ein Magnet für Insider und Lebenskünstler sowie ein Ort für Träumer.
  Die Ursprünglichkeit der Landschaft, grüne pinienbewachsene Hügel, weisse Häuser, Kirchen und
  ruhige kristallklare Sandbuchten machen den Reiz dieser Insel aus.
  9. Tag: Ibiza – an Bord – Costa Brava
 
Am Mittag verlassen wir mit der Fähre Ibiza und erreichen gegen Abend den Hafen von Barcelona.
  Weiterfahrt an die Costa Brava zu unserem Hotel.
  10. Tag: Costa Brava – Heimreise
 
Vorbei an Bézier und Nimes erreichen wir das Rhonetal und fahren zurück zu den Aussteigeorten.
   Preis:
   Fr. 1799.- 
   Einzelzimmerzuschlag
   Fr. 320.-
   Datum:
 
  Do. 22.3. – Sa. 31.3.18
   10 Tage

   
  Leistungen:
  -  Reise im BlueStar
  -  1x Übernachtung auf der Fähre in 2-Bett-Innenkabinen
      von Barcelona nach Menorca
  -  8x Übernachtung mit Halbpension in guten
      Mittelklassehotels im Raum Nimes, auf Ibiza, Mallorca,
      Menorca und Costa Brava
  -  1x Extra Frühstück im Hotel auf Menorca (bei Ankunft)
  -  1x Stadtrundfahrt Barcelona
  -  3x Ganztages Reiseleitung auf Ibiza, Mallorca und
      Menorca
  -  Fährüberfahrt Menorca – Mallorca
  -  Fährüberfahrt Mallorca – Ibiza
  -  Fährüberfahrt Ibiza – Barcelona

 Chauffeur:
       Thomas Bachmann
 Abfahrtsorte / Zeiten
 Route A:
 
05.30 Uhr St.Gallen
 05.50 Uhr Wil
 06.00 Uhr Eschlikon
 06.30 Uhr Winterthur
 07.00 Uhr Zürich
 07.40 Uhr Kölliken
 08.00 Uhr Olten
 08.20 Uhr Deitingen
 08.30 Uhr Solothurn
 08.50 Uhr Bern
 Zubringerbus:
 
06.10 Uhr Rapperswil
 06.45 Uhr Baar
 07.15 Uhr Luzern
 07.30 Uhr Neuenkirch