Moselidylle und Trier
 Donnerstag 6.9. - Samstag 8.9.18
  Die Mosel – eine der schönsten und eigenwilligsten Flusslandschaften Deutschlands. Unter Weinkennern
  auch bekannt für so manch „edles Tröpfchen“. Typische Weinlokale findet man hier an jeder Ecke.
  Trier nennt sich stolz „älteste Stadt Deutschlands“ und war bereits im alten Rom eine wichtige Residenzstadt,
  was noch heute viele Bauten wie das antike Stadttor Porta Nigra bezeugen.
  1. Tag: Schweiz – Saarland – Trier
 
Fahrt ab unseren Einsteigeorten durch das Elsass und das Saarland nach Trier, das schön am Ufer
  der Mosel liegt.
  2. Tag: Auf den Spuren der Römer
 
Trier war einst Residenz von sechs Römischen Kaisern und anschliessend wichtigste Metropole ganz
  Westeuropas. Wir wandeln auf den Spuren der Römer und bestaunen ihre Grossbauten und Kunstgüter
  vergangener Tage. Nach dem Rundgang entspannen wir uns bei einer Weindegustation in einem typischen
  Mosel-Winzerkeller.
  3. Tag: Moselpanorama – Schweiz
 
Nach dem Frühstück wartet eine Moselschifffahrt auf uns, welche uns vorbei an Burgen, Ruinen und
  schönen Winzerorten führt. Anschliessend fahren wir in Richtung Schweiz zu unseren Aussteigeorten.
   Preis
   Fr. 545.- 
   Einzelzimmerzuschlag
   Fr. 60.- 
   Datum:
 
  Do. 6.9. - Sa. 8.9.18
   3 Tage
  Leistungen:
  -  Fahrt im BlueStar
  -  2x Übernachtung mit Frühstücksbüffet in sehr
      gutem Mittelklassehotel in Trier
  -  1x Halbpension im Hotel
  -  1x Abendessen bei einem Winzer mit Weinprobe
      und regionalen Spezialitäten
  -  1x Schifffahrt auf der Mosel ab/bis Trier
  -  1x Stadtführung in Trier


 
 
Chauffeur:
           Thomas Bachmann
 
 Abfahrtsorte / Zeiten
 Route A:
 
05.30 Uhr St.Gallen
 05.50 Uhr Wil
 06.00 Uhr Eschlikon
 06.30 Uhr Winterthur
 07.00 Uhr Zürich
 07.50 Uhr Pratteln
 08.15 Uhr Basel

  Zubringerbus 1:
 
06.00 Uhr Baar
 06.30 Uhr Luzern
 06.45 Uhr Neuenkirch
 
 Zubringerbus 2:
 
06.30 Uhr Bern
 06.50 Uhr Solothurn
 06.55 Uhr Deitingen
 07.15 Uhr Olten