Herbstanfang in Mali Losinj
  
  Freitagabend 7.9. - Sonntagmorgen 16.9.18
 
(Nachtfahrten auf der Hin- und Rückreise)
  Die Insel Losinj, blumen- und pinienreiches Paradies, liegt im Norden Kroatiens in der Kvarner Bucht. Von der
  Nachbarinsel Cres ist sie durch einen schmalen Kanal mit einer befahrbaren Drehbrücke getrennt. Während
  sich im Hafenbecken eine Vielzahl an Restaurants, Cafes und Tavernen niedergelassen haben, findet man
  vom Hafen aus die Einbahnstrasse hinauf Souvenirstände, Boutiquen und Geschäfte die zum Bummeln einladen.
  Losinj ist auch bekannt als Insel der Düfte und Aromen - lassen Sie sich überraschen!
  1. Tag: Schweiz - Mali Losinj (Nachtfahrt)
 
Fahrt ab unseren Einsteigeorten - Gotthard - Tessin - Milano - Bergamo - Verona - Martellago - Kozina -
  Rijeka - Insel Cres - Mali Losinj. Ankunft am Samstagmorgen, Zimmerbezug im Hotel Vespera.

  Hotel Vespera, Mali Losinj
 
Das Hotel Vespera liegt etwas erhöht über dem Meer. Vom Hotel aus gibt es einen schönen Spazierweg
  der Küste entlang von einer Bucht zur anderen bis nach Mali Losinj. Losinj ist bekannt für seine gesunde,
  mediterrane Küche, in der vorallem Fisch und Meeresfrüchte zu den Spezialitäten gehören. Wir empfehlen
  Ihnen dazu den einheimischen Wein von der Insel Susak.

  Vor Ort werden folgende fakultative Ausflüge organisiert:
  Delfin-Besichtigungstour mit Besuch Zuchtstation in Veli Losinj
 
Vom Hotel aus machen wir uns zunächst auf den Weg mit dem Bus nach Veli Losinj. Danach geht es weiter
  mit dem Boot und mit etwas Glück können wir einige Delfine beobachten. Das adriatische Delfinprojekt
  ist ein Projekt zum Schutz der grossen Tümmler in der kroatischen Adria.

  Bootstour ab Cres mit Besichtigung der Blauen Grotten
 
Zwischen allen Schönheiten und Naturwundern der Insel Cres, wird die Einzigartigkeit des Phänomens
  Blaue Grotten Sie nicht unverzaubert lassen. Der grosse, sowie der kleine Raum der Höhle sind erhellt
  durch türkis blaues Licht, welches durch einen Unterwasserdurchgang, von einem der schönsten Strände
  der Insel, scheint.

  Bootsfahrt nach Rab mit geführtem Stadtrundgang
 
Die Insel Rab wird auch die „grüne Insel“ genannt. Hier findet man schöne Strände und zahlreiche Klöster,
  Kirchen und Burgen. Die Altstadt von Rab hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und wird Sie in eine
  vergangene Zeit zurückversetzen. Rab gehört nach Anzahl Sonnenstunden zu den sonnigsten Orten in Europa.

  Bootsausflug zu den Inseln Ilovik und Susak
 
Auf der Insel gibt es in fast jedem Innenhof einen Garten. Deswegen wird Ilovik auch oft als Blumeninsel
  bezeichnet. Hier werden sie niemals ein Auto sehen. Die einzigen Fahrzeuge sind Traktoren und
  Schubkarren. Aber normalerweise geht man hier zu Fuss. Der Lebensunterhalt wird hauptsächlich von
  Schafzucht, etwas Landwirtschaft und Tourismus bestritten. Susak ist eine 3,7 km² kleine Insel in der
  Kvarner Bucht. Hier leben knapp 200 Menschen, die ihr Einkommen hauptsächlich von Tourismus,
  Weinbau und Fischfang beziehen. Auf dem höchsten Punkt der Insel, welcher 96 m hoch ist, steht ein
  Leuchtturm. Im Gegensatz zu den Nachbarinseln ist Susak recht grün, hier wachsen u.a. Weintrauben und
  Brombeeren sowie jede Menge Bambus.

  Samstag 15.9.18:
am Nachmittag Rückreise über die Inseln Cres und Krk zurück auf der gleichen
  Strecke wie auf der Hinfahrt. Ankunft zu Hause am Sonntagmorgen 16.9.18.
   Preis:
   Fr. 995.- 
   Doppelzimmer zur
   Alleinbenützung
   Fr. 215.-
   Datum:
 
  Freitagabend 7.9.18 -
   Sonntagmorgen 16.9.18

  
   10 Reisetage =
   7 Übernachtungen und
   8 Tage vor Ort, 1 Hin-
   und 1 Rückreise

   
  Leistungen:
  -  Hin- und Rückfahrt in modernem 5***** Fernreisecar
  -  7x Übernachtung mit Halbpension im 4****Hotel
      Vespera in Mali Losinj
  -  Betreuung am Ferienort von einem Chauffeur
      von Walliser Reisen

   Zuschläge:
      Die Ausflüge sind fakultativ. Vor Ort werden Sie
      über die Kosten der Ausflüge informiert.

 
 Abfahrtsorte / Zeiten
 Route A:
 
16.00 Uhr St.Gallen
 17.30 Uhr Wil
 17.40 Uhr Eschlikon
 18.15 Uhr Winterthur
 19.00 Uhr Zürich
 19.40 Uhr Baar
 20.20 Uhr Luzern
 21.00 Uhr Erstfeld
 Zubringerbus:
 
18.30 Uhr Bern
 18.50 Uhr Solothurn
 19.00 Uhr Deitingen
 19.30 Uhr Olten
 20.00 Uhr Neuenkirch