Graz - Steirische Weinstrasse
 
  Dienstag 4.7. - Freitag 7.7.17

  Versteckte Innenhöfe, verwinkelte Gassen, kunstvolle Fassaden und moderne Architektur erwarten Sie in Graz.
  In der Steiermark steht „Geniessen“ an erster Stelle, ein Muss ist eine Fahrt über die Steirische Weinstrasse.
  Hier sind über 2000 Weinbauern angesiedelt – die Region hat somit die meisten Weingüter der Steiermark.
  1. Tag: Anreise – Graz
  Anreise via Pfändertunnel – Allgäu – Memmingen – München – Rosenheim – Chiemsee – Salzburg – Graz.
  Gegen Abend erreichen wir Graz und werden unser Hotel beziehen. Nachtessen und Übernachtung.

  2. Tag: Steirische Weinstrasse – Stainzer Flascherlzug
  Nach dem Frühstück fahren wir über die Autobahn nach Ehrenhausen, dort zweigen wir in die Südsteirische
  Weinstrasse ein, in Gramitz werden wir dann noch einen Aufenthalt einlegen.
  Weiter geht es entlang der Silcher Strasse auf die Steirische Weinstrasse, unterwegs werden wir an einer
  Buschenschenke eine Pause einlegen, dort den steirischen Wein verkosten und dazu eine Brettl Jause geniessen.
  Unsere Fahrt führt uns weiter nach Preding, dort steigen wir in den Stainzer Flascherlzug um. Mit dieser
  Schmalspurbahn reisten viele Leute von Preding - Wieselsdorf nach Stainz, im Handgepäck ein Flascherl mit Urin
  und suchten den Höllerhansl auf, von damals kommt die Bezeichnung „Flascherlzug“. Rückfahrt ins Hotel,
  Abendessen.

  3. Tag: Graz - Schlossberg
  Nach dem Frühstück steht eine Stadtführung in Graz auf dem Programm. Gemeinsam mit unserem Führer
  durchstreifen wir die Gassen der Altstadt, erhält im Vorbeigehen Einblick in Romanik, Gotik, Renaissance, Barock,
  Historismus und Jugendstil. Der Blick vom Schlossberg hinunter auf eine Dachlandschaft, die einmalig ist und unter
  der sich Einmaliges verbirgt. Wer ausser Graz kann sich rühmen, mitten in der Altstadt einen bewaldeten
  wanderbaren - und wunderbaren - Berg zu besitzen? Den Schlossberg. Eine Burg, die vor über 1.000 Jahren auf
  einem Felsvorsprung des Hügels stand, gab der Stadt ihren Namen. Geblieben sind der Glockenturm und der
  Uhrturm als freundliches Wahrzeichen der Stadt. Geniessen Sie nicht nur einen kleinen „Steh-Umtrunk“ am Berg,
  sondern auch einen fabelhaften Ausblick. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, schlendern Sie durch
  die Gassen, geniessen Sie die Läden oder die gemütlichen Weinlokale von Graz. Am Abend fahren wir zurück in
  unser Hotel.

  4. Tag: Heimreise
  Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen – Liezen – Schladming – Kufstein – Inntal – Arlbergtunnel –
  Bludenz zurück an unsere Aussteigeorte.
   Preis:
   Fr. 595.- 
   Einzelzimmerzuschlag
   Fr. 115.-
   Datum:
 
  Di. 4.7. - Fr. 7.7.17
  Leistungen:
  -  Reise im 5***** Fernreisecar
  -  3x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  -  2x Abendessen
  -  1x Weinverkostung inkl. Jause
  -  1x Fahrt mit dem Flascherlzug
  -  1x Stadtrundgang inkl. Fahrt auf den Schlossberg

 
 Abfahrtsorte / Zeiten
 Route A:
 
05.30 Uhr Bern
 05.50 Uhr Solothurn
 05.55 Uhr Deitingen
 06.15 Uhr Olten
 06.35 Uhr Kölliken
 07.00 Uhr Zürich
 07.30 Uhr Winterthur
 07.50 Uhr Eschlikon
 08.00 Uhr Wil
 08.30 Uhr St.Gallen
 Zubringerbus:
 06.00 Uhr Luzern
 06.30 Uhr Baar